Der Horizont ist der Ort der Sehnsucht par excellence. Es ist der Ort, an dem man nichts fordert oder verlangt - es gibt keine Ziele zu erreichen. Jeder Augenblick ist das Ziel seiner selbst.

jens nommel . horizontals

» Das freie Meer befreit den Geist. « Goethe, Faust II

horizontal I